Chef möchte keinen Aufhebungsvertrag

9. März 2007 Thema abonnieren
 Von 
elisa23
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Chef möchte keinen Aufhebungsvertrag

Guten Tag!

Hier mein Problem:

Ich bin Azubi im 2ten Lehrjahr als Arztheflerin.
Von Anfang an war es nicht gut in meiner Praxis.
Jetzt habe sicheres Angebot in einer Anderen Praxis bekommen und habe meinem Chef berichtet, dass ich dort gerne zum 1.7.07 anfangen möchte weil ich es nicht mehr in dieser Praxis aushalte.
Er stellt sich jedoch quer und will mich nicht gehen lassen, das heißt er ist gegen einen Auflösungsvertrag?
Was Kann ich jetzt machen?=
Ich habe keinen handfesten Grund um zu Kündigen, aber ich halte kein Jahr mehr in dieser Praxis aus!!

Ich würde mich sehr um Hilfe freuen!

Grüße Elisa

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2330x hilfreich)

Hallo, vielleicht kannst du mal bei der zuständigen Ärztekammer anrufen, ob die irgendwie vermitteln können.
Außer, dass du dich da nicht wohlfühlst gibts sonst keine Gründe, die gegen eine Weiterführung der Ausbildung in der Praxis sprechen?

MfG

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-1660
Status:
Bachelor
(3594 Beiträge, 1143x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2330x hilfreich)

@chavah weil des eben doch nicht so einfach geht wie du dir das vorstellst.

http://bundesrecht.juris.de/bbig_2005/__22.html

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.590 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.733 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen