Eintrittsdatum unterschriebener Arbeitsvertrag ändern

11. Juni 2024 Thema abonnieren
 Von 
LisaG123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Eintrittsdatum unterschriebener Arbeitsvertrag ändern

Guten Tag zusammen, folgende Frage:
Ich habe mit einer neuen Mitarbeiterin einen beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrag. Jetzt möchte ich das Eintrittsdatum nach hinten schieben. Die Mitarbeiterin ist einverstanden.
Ist ein neuer, beidseitig unterschriebener Vertrag mit neuem Datum ausreichend oder braucht es einen Änderungsvertrag?

Vielen Dank im Voraus!

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Weiser
(17639 Beiträge, 6553x hilfreich)

M.E. würde sogar ein beidseitig unterschriebener Zusatzpassus ausreichen, etwa 'abweichend von Ziff x des AV mit ... vom wird das Eintrittsdatum verschoben auf ....'

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(121699 Beiträge, 40050x hilfreich)

Zitat (von blaubär+):
M.E. würde sogar ein beidseitig unterschriebener Zusatzpassus ausreichen, etwa 'abweichend von Ziff x des AV mit ... vom wird das Eintrittsdatum verschoben auf ....'

Volle Zustimmung.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.277 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.588 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen