Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
557.705
Registrierte
Nutzer

Elternzeit aufteilen, ein oder zwei Anträge?

15.9.2020 Thema abonnieren
 Von 
car4000
Status:
Schüler
(158 Beiträge, 17x hilfreich)
Elternzeit aufteilen, ein oder zwei Anträge?

Hallo zusammen.

Mutter und Vater werden Eltern. M geht nach Geburt und Mutterschutz für 10 Monate in Elternzeit.
V möchte nach der Geburt einen Monat und nach Ms Elternzeit für 14 Monate in Elternzeit (Ms 10. und Vs 2. Monat sind gemeinsam).

Der Kündigungsschutz beginnt 8 Wochen vor Beginn der Elternzeit.
Muss V bei seinem AG beide Elternzeiten zusammen beantragen?

Bleibt bei einem Antrag der Kündigungsschutz bis zum Beginn der 2. Elternzeit 11 Monate später bestehen?
Oder könnten zwei Anträge jeweils 8 Wochen vor Beginn der jeweiligen EZ eingereicht werden?

car4000

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 197.851 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.010 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.