Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.697
Registrierte
Nutzer

Entgeltfortzahlung/Kündigung/

4. Juni 2008 Thema abonnieren
 Von 
morpis
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Entgeltfortzahlung/Kündigung/

Hallo,
mein Vater wurde fristgerecht zum 31.08.08 von seinem Arbeitgeber gekündigt. Er ist freigestellt.
Er will sich krankschreiben lassen und die Krankschrift soll weiterlaufen auch nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses, damit sich die Arbeitlosenzeit nach hinten schiebt. Geht das überhaupt? Wenn ja, wann sollte er sich krankschreiben lassen? Zahlt die KK automatisch weiter oder wird das vom AA übernommen nach der Beendigung?
Gibt es auch noch andere Alternativen, um die Arbeitslosigkeit hinauszuzögern?
Vielen Dank für die Anwort.
Gruß
morpis

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2311x hilfreich)

Hallo, das The4ma gehört zum Sozialrecht.

MfG

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 763x hilfreich)

ist er auch krank? sonst wäre es Betrug!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.921 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.600 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen