Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.740
Registrierte
Nutzer

Extra Urlaub gekürzt wegen krankheit

 Von 
temmy
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 4x hilfreich)
Extra Urlaub gekürzt wegen krankheit

Ich arbeite seid17 jahren in einem Bezrieb mit 24 Urlaubstagen seid einigen jahren bekomme ich 4 extra Urlaubstage wegen Betriebszugehörigkeit,da ich im letzten Jahr krank war, werden mir die extra Tage wieder weggenommen, ist da eigendlich zulässig?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
krank Tage Urlaubstage Jahr


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
little-beagle
Status:
Lehrling
(1979 Beiträge, 1137x hilfreich)

Wie genau kommt der Anspruch auf die Extratage denn zustande? Arbeitsvertrag? Tarifvertrag?

Steht dazu irgendwas, ob dieser Anspruch an Bedingungen geknüpft ist?

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
quiddje
Status:
Bachelor
(3379 Beiträge, 2018x hilfreich)

So pausvhal gesagt: es ist nicht ausgeschlossen, kommt halt drauf an:


Woraus genau resultieren diese 4 Tage? Tarifvertrag, konkrete Vereinbarung in außertariflichem Vertrag, betriebliche Übung ("das machen wir immer so") oder gute Laune vom Chef?

Gibt es im (Tarif odetr individual-)Vertrag irgrndwelche Regelungen zu Krankheitstagen?

Nebenbei: wie groß ist der Betrieb?

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(26253 Beiträge, 11278x hilfreich)

So isses. Grundsätzlich können Zusatzleistungen davon abhängig gemacht werden, dass der Betroffene in dem Jahr eben nicht ausgefallen ist. Ob hier so ein Fall vorliegt, das können wir nicht abschätzen.

wirdwerden

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
temmy
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 4x hilfreich)

Es wurden keine Bedingungen an die Tage gestellt es würden in diesem Jahr sogar noch ein tag dazu kommen. Also gesammt 5 Tage. Nur fùr die Betriebszugehörigkeit. Da es aber abgeschafft werden soll macht man es im nachhinein von Krankheit anhängig.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
blaubär+
Status:
Richter
(8148 Beiträge, 3798x hilfreich)

Wenn es keinerlei Bedingungen hinsichtlich dieser extra Urlaubstage gibt, solltest du auch einen Anspruch darauf haben - also eine Frage an deine Bereitschaft, darum zu streiten.
Und wenn der Extra-Urlaub 'seit einigen Jahren' gewährt wird, wäre interessant, seit wie vielen Jahren - es könnte am Ende sein, dass bereits eine betriebliche Übung daraus entstanden ist, so dass AG den Urlaub nicht einfach wieder streichen kann.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
temmy
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 4x hilfreich)

Also,da alle gemault hatten das 24 tage im Jahr zu wenig Urlaub ist, wurde für jeden nach Zugehörigkeit entschieden wieviel er bekommt, es gibt bei uns nie etwas schriftlich, man ist der Willkür des GL ausgesetzt. Es sollte zur Motivation dienen ,damit man sich nicht woander bewirbt und dem Unternehmen erhalten bleibt, es gibt diese tage seid ca. 4-5- jahren.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
blaubär+
Status:
Richter
(8148 Beiträge, 3798x hilfreich)

/// --- es gibt bei uns nie etwas schriftlich
Das kann auch ein Vorteil sein - in diesem Fall gewiss.
Ob 4-5 Jahre für eine betriebliche Übung langen, mögen andere einschätzen.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen