Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
517.563
Registrierte
Nutzer

Fahrtkosten - Zeitarbeitsfirma

 Von 
angle07
Status:
Schüler
(416 Beiträge, 78x hilfreich)
Fahrtkosten - Zeitarbeitsfirma

guten abend,

ich habe nächste woche ein vorstellungsgespräch bei einer leihfirma. zur info: ich bin bei einer zeitarbeitsfirma vollzeit angestellt.
nun ist diese leihfirma 62 km einfache strecke entfernt.

da ich nur einen stundenlohn von 6,34 brutto + 5 eur täglich (verpflegungspauschale) bekomme, ist so eine fahrtstrecke schon ein ziemliches minus für mich.

wie sieht das mit einem zuschuss für fahrtkosten bei solch einer strecke aus?

liebe grüße
angi

-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Woche Zeitarbeitsfirma Fahrtkosten angestellt


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1867x hilfreich)

.. bei der vorstellung erfragen und schriftlich fixieren lassen. - wer hier sollte das wissen können -- :staun:

-----------------
"... nach bestem Wissen :) .
"Das ganze Leben ist ein Quiz ...""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
angle07
Status:
Schüler
(416 Beiträge, 78x hilfreich)

die vorstellung ist bei einer leihfirma.
ich bin bereits fest angestellt bei einer zeitarbeitsfirma.
im arbeitsvertrag ist diesbezüglich nichts geregelt. nur das ich bundesweit eingesetzt werden kann.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17075 Beiträge, 7506x hilfreich)

Einen gesetzlichen Anspruch auf Fahrtkostenerstattung gibt es nicht.
Aber wenigstens kann man die Kosten von der Steuer absetzen, ein Rechner dazu:

http://www.focus.de/finanzen/steuern/fahrtkosten_aid_52534.html

-----------------
" Don`t feed trolls"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen