Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.154
Registrierte
Nutzer

Firma Insolvenz

3. April 2004 Thema abonnieren
 Von 
hauptmann
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)
Firma Insolvenz

Die Fa.befindet sich in Insolvenz, nun sollen alle Gesellen eine bestimmte Anzahl von Std mehr arbeiten ohne Vergütung. Gilt das auch fuer die Azubis.
danke schon mal im voraus fuer die Antworten.

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44146 Beiträge, 15743x hilfreich)

Jugendliche unter 18 Jahren dürfen ohnehin nur max. 8 Std. am Tag arbeiten.

Wenn die Regelung nur für Gesellen gilt, dann gilt das nicht automatisch auch für die Azubis.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
hauptmann
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Azubis sind ueber 18 Jahre und der Betriebsrat hat dieser Regelung zugestimmt. Er wollte sich aber noch erkundigen ob die Regelung auch fuer die Azubis gilt
Trotzdem schonmal Danke für die Antwort

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.163 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen