Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.194
Registrierte
Nutzer

Frage zu einer Formulierung im Arbeitsvertag

Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
bloodyscorpion
Status:
Beginner
(83 Beiträge, 10x hilfreich)
Frage zu einer Formulierung im Arbeitsvertag

Guten Morgen liebes Forum,

ich hätte gerne eure Meinung über folgende Formulierung gehört:

"das Jahresfixum wird mit 12 Monatsraten ausbezahlt, wobei ein zusätzliches Gehalt im November und ein halbes Gehalt im Juni zur Auszahlung kommen"

Heißt das jetzt, dass das 13. sowie das Urlaubsgeld noch on top sind oder muss ich das Jahresfixgehalt durch 13.5 rechnen.

Vielen Dank im vorraus

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Urlaubsgeld Formulierung


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Unparteiischer
(9939 Beiträge, 4363x hilfreich)

'Zusätzlich' ist das entscheidende Wort.
Jahresfixum + 1 im Nov. + 1/2 im Juni

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.111 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.824 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.