Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.697
Registrierte
Nutzer

Freier Tag fällt auf einen Feiertag??

18. Februar 2014 Thema abonnieren
 Von 
fb384051-69
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Freier Tag fällt auf einen Feiertag??

Ich arbeite im Öffentlichen Dienst teilzeit 20 Stunden die Woche. Montags arbeite ich nicht, d.h. ich arbeite die Zeit von dinestags bis freitags "raus" mit 5 Stunden täglich. Soweit so gut. Was ist jedoch an Feiertagen, die auf den Montag fallen, wie Ostern Pfingsten Rosenmonatg etc.? Muss ich trotzdem ab dienstags die 20 Stunden arbeiten? Einfach, weil es Pech ist, dass montags Feiertage stattfinden?

-----------------
""

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Flo Ryan
Status:
Schlichter
(7523 Beiträge, 5058x hilfreich)

Ja, so ist es. Das ist in der Tat Pech.

Es wäre nur nicht zulässig, in Wochen, wo z.B. der Feiertag am Dienstag ist, den freien Tag auf den Dienstag zu legen, wenn der freie Tag sonst an einem anderen Tag ist.

-----------------
"Ach Horst...."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(35674 Beiträge, 13394x hilfreich)

Nun ja, wenn der 1. Weihnachtsfeiertag auf einen Sonntag fällt, ist das ja auch Pech, oder?

wirdwerden

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
:blaubär:
Status:
Student
(2472 Beiträge, 1258x hilfreich)

Wenn du montags deinen regelmäßigen freien Tag hast, bist du montags eben nicht arbeitspflichtig und insofern stellt sich die Frage gar nicht so. Umgekehrt darf dein Arbeitgeber aber auch nicht hingehen und zum Beispiel für Wochen, in denen ein Donnerstag gesetzlicher Feiertag ist, die Arbeitszeit auf den Montag verlegen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.869 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.600 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen