Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.603
Registrierte
Nutzer

Freistellung wegen Corona Risiko in der Pfleger Ausbildung

10.11.2020 Thema abonnieren
 Von 
coldebavella17
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Freistellung wegen Corona Risiko in der Pfleger Ausbildung

Guten Tag,

ich bin im 3. von 4 Jahren einer berufsbegleitenden Ausbildung zum Heilerziehungspfleger.
Ich habe soeben über das Telefon von meiner Chefin erfahren das ich vorerst von der Arbeit freigestellt bin, da sie erfahren hat das ich auf einer größeren Querdenker Demo (Anti Coronamaßnahmen) war und dort alle ohne Mundschutz waren.
Ihr Argument ist an die Klienten in meinem Beruf zu denken da ich mich ja auf der Demo angesteckt haben könnte.
Welche Rechte habe ich wenn es zu einer Kündigung kommt und welche Möglichkeiten habe ich meine Ausbildung zu beenden?

Viele Grüße


-- Editiert von Moderator am 10.11.2020 15:39

-- Thema wurde verschoben am 10.11.2020 15:39

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
HeHe
Status:
Richter
(8122 Beiträge, 3615x hilfreich)


Ganz spontan?

Deine Rechte interessieren mich nicht, da dich die Rechte deiner Mitmenschen auf Schutz ihrer Gesundheit auch nicht interessieren.

Die Querdenker könnten ja mal FAQs für ihre Mitstreiter erstellen......

2x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14407 Beiträge, 5596x hilfreich)

Erst einmal steht da nix von Kündigung im Raum und einer Kündigung müsste hier deutlich auch eine Abmahnung vorangehen resp. gegangen sein. Du bist derzeit freigestellt.

Der AG kann - sofern die Probezeit vorüber ist - nur aus wichtigem Grund kündigen. Ob deine Teilnahme an einer Anti-Corona-Demo einen wichtigen Grund hergibt, vermag ich nicht einzuschätzen; das Argument deiner Chefin könnte allerdings auch als Zweifel an deiner Eignung zum Pflegeberuf gedeutet werden, wenn dir die Anliegen der Klienten derart gleichgültig sind.

Und wie ist es gemeint: " ... welche Möglichkeiten habe ich meine Ausbildung zu beenden?"
Willst du die Ausbildung von dir aus beenden (aufhören) oder ist gemeint: fertig machen bis zum Abschluss?

Lies https://www.haufe.de/personal/arbeitsrecht/ausbildung-azubis-rechtssicher-beschaeftigen/kuendigung-der-ausbildung-durch-arbeitgeber_76_418444.html

Angemerkt: Es ist zwar verführerisch, sich anlässlich der Anfrage über "Querdenken" und Anti-Corona-Demos auszulassen, gleichwohl geht es hier m.E. nicht um eine Positions- und Haltungsdiskussion. Lieber den Ball flach halten und in der Sache antworten, möchte ich nahelegen. Oder gar nicht.

3x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
user08154711
Status:
Lehrling
(1899 Beiträge, 269x hilfreich)

Zitat (von coldebavella17):
Welche Rechte habe ich wenn es zu einer Kündigung kommt
Kündigungsschutzklage.

Zitat (von coldebavella17):
welche Möglichkeiten habe ich meine Ausbildung zu beenden?
Glaskugel leider außer Betrieb.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Elfi96
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Coldebavella,
auch ich sitze seit meinem Feierabend am Montag @home, nachdem auch mein AG von meiner Anwesenheit auf der Demo erfahren und mir deutlich seine Meinung gesagt hat.
Mittags war ich zum C- Test, meine Chefin textete mir, dass ich Dienstag zuhause bleiben soll, da das Testergebnis erst am Abend vorläge.
Dienstagabend hieß es, ich solle die Woche zuhause bleiben und am Freitag in der Früh zum Test, um am Montag wieder arbeiten gehen zu können.
Ob ich eine Abmahnung oder schlimmeres zu befürchten habe, weiß ich noch nicht.

Falls ich noch einmal Rede und Antwort stehen muss, habe ich mir Argumente zurecht gelegt. (Ich leugne nicht das Coronavirus, es ging mir bei meiner Teilnahme an der Demo darum, dass ich gegen die geplante Gesetzesänderung bin, die die Bundesregierung am 18.11. 20 verabschieden will. Aus Sicherheitsgründen/ zum Gesundheitschutz habe ich mich weit außerhalb der großen Menge aufgehalten.)

Zudem hatte ich im Netz nach meinem durchgeführten C- Test gelesen, dass das Gurgeln mit Mundwasser (Listerine) bewirkt, dass kein Virus gefunden werden kann.

In deinem Fall gehe ich - aufgrund deiner Ausbildung und dementsprechend deines jungen Alters- davon aus, dass du eine Abmahnung bekommen wirst.

Ich wünsche dir viel Glück!
MfG
Elfi96




-- Editiert von Elfi96 am 11.11.2020 05:54

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Garfield73
Status:
Lehrling
(1553 Beiträge, 512x hilfreich)

Zitat (von Elfi96):
Zudem hatte ich im Netz nach meinem durchgeführten C- Test gelesen, dass das Gurgeln mit Mundwasser (Listerine) bewirkt, dass kein Virus gefunden werden kann.


Unabhängig davon, ob der Quatsch tatsächlich funktionieren sollte:
Den tieferen Sinn eines solchen Tests hast Du nicht verstanden, oder? :bang:

An alle Querdenker und ähnlich gestrickte Zeitgenossen: Die Freiheit des Einzelnen (zu jeder Art von Blödsinn) hört da auf, wo die Rechte anderer (hier die Gesundheit) gefährdet werden!

Signatur:

99 % aller Computerfehler sitzen vor dem Bildschirm ...

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
user08154711
Status:
Lehrling
(1899 Beiträge, 269x hilfreich)

Zitat (von Elfi96):
Zudem hatte ich im Netz nach meinem durchgeführten C- Test gelesen, dass das Gurgeln mit Mundwasser (Listerine) bewirkt, dass kein Virus gefunden werden kann.
Dazu musst Du aber während des C-Test auch einen Aluhut tragen, sonst wirkt das nicht.

1x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
philosoph32
Status:
Lehrling
(1222 Beiträge, 142x hilfreich)

Sorry. ist jetzt zwar OT, aber dennoch:

Ich finde es gut, wenn Menschen auch hier für Ihre Meinung stehen und gegen Entscheidungen der Regierung demonstrieren. Es sind ja nicht alle auf solchen Demos Corona-Leugner, sondern auch mal ganz einfach Menschen, die gegen den Lockdown und die Maskenpflicht sind.

Wo es für mich aufhört ist der Punkt, wo sich Menschen herausnehmen, gegen die geltenden Bestimmungen zu handeln, also bei solchen Veranstaltungen ohne Mund/Nasenbedeckung und dem entspr. Abstand sich aufzuhalten. Das sind nämlich genau die Menschen, die sofort nach der Polizei rufen, wenn eins ihrer Rechte von einem Mitmenschen nicht beachtet wird.

In unserem Bekanntenkreis sind mittlerweile 5 ehemalige Coronakranke, 3 davon hat es richtig heftig erwischt, eine mit Beatmung im Krankenhaus. Bei den dreien sind auch heute noch (2 Monate nach "Genesung") Folgeschäden vorhanden. Die, welche beatmet werden musste findet es überhaupt nicht lustig, wenn dieses "ist ja alles nur Fake" in den Raum geworfen wird.

Zum Thema zurück:
Ist die Freistellung mit einer Einstellung der Lohnzahlung verbunden worden ??

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Anami
Status:
Unsterblich
(23323 Beiträge, 4588x hilfreich)

Zitat (von coldebavella17):
Welche Rechte habe ich wenn es zu einer Kündigung kommt
Bitte frag doch nach, wenn du eine Kündigung hast.
Zitat (von coldebavella17):
welche Möglichkeiten habe ich meine Ausbildung zu beenden?
Wenn die Kündigung kommt und wirksam ist ---keine.
Deine Chefin hat dich freigestellt---weißt du, was das bedeutet?

Die Glaskugeln sind in Quarantäne und Hellseher dürfen nicht...sehen.
-------------------------------------------
Zitat (von philosoph32):
Ist die Freistellung mit einer Einstellung der Lohnzahlung verbunden worden ??
Wie sollte das denn begründet werden?

Signatur:

ist nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 228.957 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.428 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen