Genehmigter Urlaub

17. Dezember 2005 Thema abonnieren
 Von 
Ayla02
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Genehmigter Urlaub

Hallo zusammen.
Vielleicht sollte ich, bevor ich mit dem eigentlichen Thema anfange, erzählen, dass ich IMMER super streß bei mir in der Firma habe, seit ich schwanger geworden bin.
Habe meine Ausbildung aufgrund des Mutterschutzes für 3 1/2 Monate unterbrochen & führe meine Ausbildung seitdem wieder fort!!! So jetzt zu meinem eigentlichen Problem.
Ich hatte für nächste Woche genehmigten urlaub, allerdings hat meine Vertretung gekündigt (auch eine Azubine).Jetzt soll ich arbeiten kommen, weil mir der Urlaub unter anderen Voraussetzungen genehmigt wurde & unsere Festangestellte nicht von morgens bis abends allein arbeiten will!!!
Habe ich trotzdem recht auf meinen genehmigten urlaub oder nicht???
Die versuchen mir in dieser Firma das Leben richtig zur Hölle zu machen!!!
Hoffe, man kann mir hier weiterhelfen!!!

LG
Ayla

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2326x hilfreich)

Hallo Ayla, du hast schon en Recht auf deinen Urlaub, wenn er nachweislich genehmigt ist, nur das müsstest du dann vermutlich per Gericht (einstweilige Verfügung) durchsetzen. Ob das Erfolg hat, kann man von hier aus nicht absehen. Einfach den Urlaub zu nehmen, wäre unter Umständen unentschuldigtes Fehlen und das wäre nicht so günstig. Schwierig da einen guten Ratschlag zu geben.

MfG

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.511 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen