Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.176
Registrierte
Nutzer

Gesetzliche Kündigungsfrist - Wie lang läuft die denn eigentlich?

22. März 2006 Thema abonnieren
 Von 
MontyHSV
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 1x hilfreich)
Gesetzliche Kündigungsfrist - Wie lang läuft die denn eigentlich?

Ich möchte mein seit 01.05.2001 gültiges Arbeitsverhältnis kündigen. Im Vertrag steht:

"Es gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen. Jede gesetzliche Verlängerung der Kündigugsfrist zugunsten des Arbeitnehmers gilten in gleicher Weise auch zugunsten der Firma."

Wie lang läuft die gesetzliche Frist denn eigentlich?

Vielen Dank für eine Antwort.

Gruß

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2307x hilfreich)

Hallo Monty, die Fristen findest du hier -> http://bundesrecht.juris.de/bgb/__622.html

Zu beachten wäre, nach der Formulierung der Klausel, dass für dich dann auch die längeren Kündigungsfristen gelten, die der Arbeitgeber hätte (Absatz 2) und dass dabei Jahre vor der Vollendung des 25. Lebensjahres liegen bei der Berechnung nicht mitzählen.

MfG

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
MontyHSV
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 1x hilfreich)

Vielen Dank.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.883 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen