Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
557.832
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Güteverhandlung bewusst versäumt, da ich zur Risikogruppe gehöre

25.8.2020 Thema abonnieren
Geschlossen Neuer Beitrag 12

#31
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28277 Beiträge, 15389x hilfreich)

Nachtrag: Bei gütlicher Einigung der Parteien entfällt auch die Gerichtsgebühr.

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#32
 Von 
Anami
Status:
Wissender
(14139 Beiträge, 2145x hilfreich)

Zitat (von scousejaeger):
Sollte ich da jetzt zu stimmen oder doch auf die Güteverhandlung bestehen?
Ein Vergleich vom Gericht soll möglichst bewirken, dass beide Streit-Parteien (also DU und die Post) diesem Vergleich zustimmen und das Gericht damit dieses Verfahren beenden kann. Deckel zu.
Du als Beklagter kannst aufatmen. Denn billiger wird es nicht.

Du kannst ---bis 16.9.2020 MORGEN !!! diesen Vorschlag annehmen.
Dein Gegner hat den gleichen Brief bekommen.

Was würdest du denn mit einer neuen Güteverhandlung bezwecken? Wieder wegen Corona/Risikogruppe nicht hinfahren wollen? Und weitere Kosten als Beklagter zahlen müssen?

Mach hinne, Herr X :augenroll:
Schreibe schnellstens , dass du den Vergleich annimmst.
Wie kommt dein Brief bis morgen 23:59 zum Gericht?

Signatur:auch ich verweise auf § 675 (2) BGB.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#33
 Von 
ohne_Namensnennung
Status:
Schüler
(348 Beiträge, 65x hilfreich)

Wir schreiben heute den 14.09.2020.

Somit hat der Fragesteller, so er denn fristgerecht antworten möchte, noch zwei Tage Zeit. Im Übrigen würde eine geringfügig verspätete Annahme des Vergleichs wohl keine negative Auswirkungen auf denselben haben. Interessant ist lediglich, ob die Gegenseite dem gerichtlich vorgeschlagenen Vergleich mitgehen wird.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#34
 Von 
scousejaeger
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 11x hilfreich)

Brief ist schon ausgedruckt, kommt heute in deren Postfach. Sollte dann einen Stempel von morgen, den 15.09 haben und somit nicht verspätet eingegangen sein. Danke für die Rückmeldungen und ich halte euch auf den laufenden, ob die Post das angenommen hat. Ich hoffe es zumindest :grins:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#35
 Von 
scousejaeger
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 11x hilfreich)

Heute die Antwort vom Gericht: der Vorschlag wurde angenommen :cheers:

Das heißt jetzt dann auch keine Gerichtskosten mehr? :grins:


Ich danke euch alle für die großartige Hilfe!!



-- Editiert von scousejaeger am 16.09.2020 12:42

-- Editiert von Moderator am 17.09.2020 10:25

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#36
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(28277 Beiträge, 15389x hilfreich)

Ich habe es ja nun oben schon erwähnt, aber dann halt noch mal: Vergleich = keine Gerichtskosten.

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Geschlossen Neuer Beitrag
12

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 197.945 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
83.032 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.