Hitze Arbeitsplatz

12. Juli 2010 Thema abonnieren
 Von 
EF2004
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 6x hilfreich)
Hitze Arbeitsplatz

Hier in meinem Büro hat es an den Sommertagen eine dauerhafte Hitze von 33°C. Es ist kaum auszuhalten. Gibt es in diesem Fall eine rechtliche Möglichkeit, wegen Arbeitsbefreiung oder Klimaanlage?

-----------------
""

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1992x hilfreich)

Rechtlich sieht es da ziemlich mau aus. Am besten dürfte es sein, dem Chef kollektiv eine Problemanzeige zu machen und evtl. auf die eine oder andere Möglichkeit hinzuweisen. Denn der Chef bzw. die Zuständigen sind frei darin, mit welchen Mitteln sie das Problem lösen - evtl. ist ja auch geholfen, wenn genügend Tee oder Wasser konstenfrei zur Verfügung gestellt wird.

-----------------
"... nach bestem Wissen :) .
"Das ganze Leben ist ein Quiz ...""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12330.08.2015 11:38:25
Status:
Lehrling
(1436 Beiträge, 559x hilfreich)

Gesetzlich geregeltes Hitzefrei für Arbeitnehmer gibt es nicht.

Diese Seite hier gibt mal einen Überblick:

http://www.sifatipp.de/fachwissen/fachartikel/arbeitsstatten/hitze-im-buro-rechtliche-lage-und-masnahmen/

-----------------
"Viele Leute glauben, daß sie denken, wenn sie lediglich ihre Vorurteile neu ordnen. (W. James)"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.864 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.520 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen