Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.564
Registrierte
Nutzer

Insolvenzverfahren - Lohn

24. Oktober 2005 Thema abonnieren
 Von 
YAMY30
Status:
Beginner
(101 Beiträge, 9x hilfreich)
Insolvenzverfahren - Lohn

Hi @ all,ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
Also vor 8 Monaten meldete die Firma bei der ich arbeitete
Insolvenz an , (arbeite nun bei dem Nachfolger also wurde übernommen)
Der Lohn für 3 Wochen stand aus.
Jetzt bekam ich ein Schreiben von einem Anwald,das ich bis zum 31.10.05 beim Arbeitsamt einen Antrag auf Insolvenzgeld stellen soll.
Mein Problem nun,ich weiss nicht die höhe meines Anspruches.
Was soll ich da im Antrag reinschreiben?
Wie lange dauert so etwas und bekommt man seinen Lohnanspruch zu 100% vom Arbeitsamt oder wird da was gekürzt?

Danke im vorraus

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sunbee 1
Status:
Gelehrter
(10619 Beiträge, 2425x hilfreich)

@yam30
wenn ich es richtig verstehe, wurdest du nahtlos übernommen und von dem neuen ag bezahlt? dann bekommst du insolvenzausfallgeld für die genannten 3 wochen, höhe 100% des gehalts/ lohn. stellst also den antrag beinm arbeitsamt der region in der die fa den sitz hatte, schreibst unter der frage wieviel aussteht einfach die 3 wochen rein. oder hattest du unterschiedliche gehälter/löhne? dann den durchschnittswert eintragen.
geduld wirst du brauchen. kann dauern. vorschuß aufs insolvenzausfallgeld kannst du gleich mitbeantragen, wenn es bei dir durch den gehaltsausfall knapp ist

sunbee

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 758x hilfreich)

Stelle beim Arbeitsamt einen Antrag auf Insolvenzausfallgeld für die 3 Wochen.

Die Höhe ist genau was du als alten Lohn bekommen hast.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.657 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.016 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen