Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Kein Gehalt erhalten

3. November 2008 Thema abonnieren
 Von 
Latifa
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Kein Gehalt erhalten

Hallo Zusammen,
bei meiner letzten Arbeitsstelle, bei der ich seit Ende Sep. `08 nicht mehr arbeite , steht immer noch mein letztes Gehalt aus. Trotz mehrmaligen Aufforderungen, mir mein Gehalt zu überweisen, ist bis jetzt noch nichts geschehen. Was kann ich jetzt machen und vorgehen, ich brauch mein Geld ! Vielen Dank im Voraus

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2311x hilfreich)

Hallo,

'Was kann ich jetzt machen'

Das Geld einklagen.

MfG

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Sunbee 1
Status:
Gelehrter
(10619 Beiträge, 2428x hilfreich)

@latifa

ergänzend zu @venotis: auf die ausschlußfristen im av achten dabei!

@venotis
*wink*

sunbee

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2311x hilfreich)

Danke für die Ergänzung sunbee! :) *zurückwink*

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17783 Beiträge, 8016x hilfreich)

Wenn Sie Ihrem AG mitteilen, dass Sie umgehend Klage einreichen werden, wenn er das Gehalt nicht bis, sagen wir mal, übermorgen, überwiesen hat....
das könnte auch schon helfen

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Latifa
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für Eure Tipps, ich werde ihnen noch mal eine Frist setzen und wenn ich dann mein Gehalt nicht erhalte gehts zum Arbeitsgericht.

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
guest-12313.03.2009 19:03:35
Status:
Lehrling
(1677 Beiträge, 254x hilfreich)

Hallo,
bei der Klage nicht vergessen am besten gleich auch noch einen Titel sowie evt. Kontopfändung mit zu beantragen. Dann gehts nachher schneller beim Eintreiben.
Denn die Strafen für weiteres Schikanieren durch Nichtzahlen von Gehältern sind leider lächerlich.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.709 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.559 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen