Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
513.358
Registrierte
Nutzer

Krankheitsbedingte abfindungskürzung rechtens

 Von 
fb500964-43
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Krankheitsbedingte abfindungskürzung rechtens

Hallo zusammen.
Ein guter Freund hat Anfang August einen aufhebungsvertrag unterschrieben in dem eine Klausel enthalten ist das er keine Abfindung bekommt wenn er mehr als 5 Tage krank ist.
Nun ist er schon über eine Woche mit Fiber in der Arbeit.
Deshalb müsste ich wissen ob diese Klausel überhaupt rechtens ist.


-- Editiert von fb500964-43 am 04.10.2018 22:24

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Aufhebungsvertrag Klausel


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Richter
(8797 Beiträge, 4000x hilfreich)

Ohne Kenntnis des Vertrages ist da schwerlich Konkretes zu zu sagen. Und was bedeutet so eine Klausel im Gesamtzusammenhang eines Aufhebungsvertrags?
Immerhin hat der Kollege den Abfindungsvertrag unterschrieben. Und da das nun wirklich ein Individualvertrag sein dürfte - im Unterschied zum Formularvertrag wie beim AV - können auch nachteilige Klauseln durchaus gelten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen