Kündigung Minijob

4. September 2006 Thema abonnieren
 Von 
guest-12318.10.2008 20:18:47
Status:
Beginner
(136 Beiträge, 15x hilfreich)
Kündigung Minijob

Hallo,
wie sieht es bezüglich der Kündigung folgender AN aus:

AN ist seit 17 Jahren im Betrieb als geringfügig Beschäftigte (Verkäuferin) tätig, hat dabei 2 x Firmenübernahme mitgemacht.
Betrieb besteht aus weniger als 10 AN.
In Vertrag der AN steht bezüglich der Kündigungsfrist, dass diese 4 Wochen betägt.
Ist für die Kündigung eine Begründung erforderlich?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47181 Beiträge, 16719x hilfreich)

Die Kündigungsfrist für eine Kündigung durch den AG beträgt 6 Monate zum Monatsende, wenn der AN mehr als 15 Jahre im Betrieb beschäftigt ist (§ 622 BGB ).

Das Kündigungsschutzgesetz gilt nicht wenn der betrieb weniger als 10 MA hatund weniger als 5 MA, die bereits am 31.12.2003 dort beschäftigt waren.

Wenn das KSchG nicht gilt, dann ist für die Kündigung auch keine Begründung erforderlich.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12318.10.2008 20:18:47
Status:
Beginner
(136 Beiträge, 15x hilfreich)

Vielen Dank für die kompetente Antwort!!
Ist die Kündigung an bestimmte "Fristen" gebunden,prich zum Monatsende o.ä.?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(47181 Beiträge, 16719x hilfreich)

Ja, das hatte ich aber bereits erwähnt.

Die Kündigungsfrist beträgt im konkreten Fall 6 Monate zum Monatsende.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.320 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.970 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen