Kündigung während Probezeit durch Arbeitnehmer

5. November 2023 Thema abonnieren
 Von 
Partychr
Status:
Beginner
(52 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigung während Probezeit durch Arbeitnehmer

Hallo,



ich habe eine kurze Frage zum Verständniss:



Und zwar habe ich einen derzeit gültigen Arbeitsvertrag, der eine Probezeit von 6 Monaten vorsieht.

Diese endet am 21.02.2024.



Wenn ich diesen mit einer vertraglichen Frist von 2 Wochen kpndigen möchte, dann muss ich das logischerweise vorher tun.

Muss das Datum an dem der Vertrag enden soll auch innerhalb der 6 Monate liegen ?

Oder kann ich den Vertrag z.B. am 05.02.2024 zum 29.02. kündigen ?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Weiser
(17216 Beiträge, 6426x hilfreich)

Auch am letzten Tag der Probezeit gekündigt, ist IN der Probezeit gekündigt, also auch mit dem Vorteil der verkürzten K-Frist von 14 Tagen, also noch am 20. Feb., sofern das K-Schreiben am selben Tage beim AG zugeht (persönliche Übergabe).
Ansonsten kannst du jeden Tag taggenau mit der Frist von 14 Tagen kündigen, aber auch zu einem beliebigen anderen Tag, sofern die Frist eingehalten wird.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.636 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen