Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.291
Registrierte
Nutzer

Kündigung wieviel Urlaub

13.7.2016 Thema abonnieren
 Von 
Mr.Chris83
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigung wieviel Urlaub

Hallo habe eine Kündigungsfrist von 4 Monaten leider ...Chef lässt mich auch nicht ehr gehen ... " Da über 10 Jahre im Betrieb" generell ... Zum 15.8 gekündigt .. Aber im Vertrag " verlängerte Kündigungsfrist"geltend für beide Vertragspartner ..4 Monate Frist.... Habe insgesamt 34 Urlaubstage .. Davon bis zum 1.6 /18 Tage genommen der nächste wäre Urlaub 25.7-13.8 / Abgabe Urlaub war im letzten Jahr ! Da ich nun gekündigt habe , habe ich die drei Wochen nun noch ?:/

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17780 Beiträge, 7994x hilfreich)

Es wäre zu empfehlen, eine Frage in verständlichen und ganzen Sätzen zu formulieren. :augenroll:

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14440 Beiträge, 5614x hilfreich)

Deine Kündigung stellt an sich keinen Grund dar, die urlaubsgenehmigung zu widerrufen, es sei denn, dass vielleict aus unabweislich dringenden betrieblichen Gründen unbedingt du die Einarbeitung eines Nachfolgers übernehmen müsstest

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.382 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.540 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen