Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.079
Registrierte
Nutzer

Kündigungsfrist Arbeitnehmer Fragestellung

5.9.2018 Thema abonnieren
 Von 
LalaLe
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist Arbeitnehmer Fragestellung

Hallo,

ich bin mir nun unsicher was meine Kündigungsfrist angeht.
Im Vertrag steht: Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Ende eines Kalendermonats.
Die Anwendung der verlängerten Kündigunsfrist und Kündigungstermine gemäß 622 Abs. 2 BGB wird für beide Vertragspartein vereinbart.

Ich bin 24 Jahre alt
Ich habe 2010-2013 meine Ausbildung dort gemacht,
dann 2013-2014 1 Jahr einen Zeitvertrag und
2014 Festanstellung bis heute

Laut §266 Abs 2 und 6 steht ja das die verlängerten Fristen erst ab dem 25 Lebensjahr zählen.

Es geht um die Kündigungsfrist Arbeitnehmer.
Jetzt bin ich unsicher ob ich 1 Monat oder 2 Monate habe.

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14432 Beiträge, 5606x hilfreich)

Ausbildung zählt nicht mit - folglich gilt die Zeit ab 2013. Frage also, ob du noch unter der 5-Jahresgrenze bist oder schon drüber. Wenn drüber, dann 2 Monate, wenn drunter, eben 1 Monat.
Die Altersgrenze zählt nicht mehr.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.249 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen