Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.603
Registrierte
Nutzer

Kündigungsfrist für geringfügige Beschäftigung

1.10.2004 Thema abonnieren
 Von 
Marco1887
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist für geringfügige Beschäftigung

Hallo,

ich bin in einer Gärtnerei als Aushilfe auf geringfügiger Basis seit 01.07.2004 beschäftigt. Ich bin ohne Vertrag eingestellt wurden.

Aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen möchte ich jetzt kündigen. Mich würde nun interessieren, wie ich am schnellsten kündigen kann.

Vielen Dank.

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Purzelbär
Status:
Lehrling
(1598 Beiträge, 186x hilfreich)

Wenn man von mindestens 3 Monaten Probezeit ausgeht, hast du eine Kündigungsfrist (hier gilt die Gesetzliche) von 2 Wochen, das würde bedeuten, du hättest gestern wirksam kündigen können und wärst in 2 Wochen raus gewesen... Falls die Probezeit 6 Monate beträgt, gilt das immer noch (gibt es da eine Vereinbarung?)

Ansonsten hast du eine Kündigungsfrist von 4 Wochen außerhalb der Probezeit.

Hamburgerin, gibt es eine gesetzliche Regelung von Probezeiten für geringfügig Beschäftigte ohne Arbeitsvertrag?

VLG nefertari1968

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17780 Beiträge, 7994x hilfreich)

Hallo nefertari,
hat mich sehr gefreut, wieder von dir gefragt zu werden, Danke für dein Vertrauen!

Deinem Statement ist nichts hinzuzufügen!
In diesem Fall gibt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine besonderen Gesetze.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Marco1887
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank,

habe jetzt die Küngigung fertig gemacht und abgegeben.
Ihr habt mir sehr geholfen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 228.935 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.428 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen