Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.921
Registrierte
Nutzer

Kündigungsfrist nach §622 BGB

6. Januar 2011 Thema abonnieren
 Von 
green.eyes76
Status:
Frischling
(22 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist nach §622 BGB

Hallo,

ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
Er ist nicht tariflich und zu Kündigungsfristen steht nur "...Die Kündigungsfristen sowie ihre etwaige Verlängerung richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen..."

Da greift doch §622 BGB , Kündigungsfrist 4 Wochen zum 15. oder Ende eines Monats?

Wonach richtet sich 15. oder Ende eines Monats? Richtet sich das nach meinem Wunsch, zu wann ich kündigen möchte?

Vielen Dank schon mal für eine Antwort.


mfg green.eyes76

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Knietot
Status:
Schüler
(213 Beiträge, 59x hilfreich)

Ja, Du musst nur die Kündigungsfristen einhalten.Gruss

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
green.eyes76
Status:
Frischling
(22 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

Ja, die Kündigungsfrist mit eingerechnet.


mfg green.eyes76

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.924 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.103 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen