Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
542.504
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Kündigungsfrist öffentlicher Dienst, Ausbildungszeit

 Von 
Soni90
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist öffentlicher Dienst, Ausbildungszeit

Guten Abend,
leider finde ich zu meiner Frage die verschiedensten Antworten im Internet. Da ich mich aber neu bewerben möchte, möchte ich gerne sicher gehen.

-Ausbildung im öffentlichen Dienst (Verwaltung): 3 Jahre
-direkt im Anschluss bei demselben Arbeitgeber angestellt seit fast 3 Jahren
= insgesamt knapp 6 Jahre.

Gilt nun die Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende (also ohne Mitzählen Ausbildungszeit) oder von 3 Monaten zum Quartalsende (also mit Ausbildungszeit)?
Kann mir jemand eine klare Antwort geben, am besten mit rechtlicher Grundlage?

Der Personalrat bei mir hat auch keine Ahnung....dort habe ich schon gefragt und hänge nun in der Luft.
...und mein Chef wird bei einer Kündigung versuchen mir Steine in den Weg zu legen, daher hätte ich gerne eine fundierte sichere Antwort bevor etwas schief läuft.

Ich bedanke mich herzlichst im Voraus.

Viele Grüße.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kündigungsfrist geben Quartalsende


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Gelehrter
(10821 Beiträge, 4608x hilfreich)

Ausbildungszeit ist Ausbildungszeit und zählt nicht zur Beschäftigungszeit, wenn's um die Kündigung geht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 189.365 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.742 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.