Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.711
Registrierte
Nutzer

Kündigungsfrist wenn kein Arbeitsvertrag schriftlich vorhanden

 Von 
SkyMaster
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist wenn kein Arbeitsvertrag schriftlich vorhanden

Hallo @all

Hier mal eine wahrscheinlich lächerliche Frage. Mein Nachbar hat einige Bewerbungsgespräche laufen. Nun wird er immer wieder gefragt, wie bald er anfangen kann. Er ist immer noch ungekündigt und unbefristet fest angestellt. Allerdings hat er mit seinem "Noch"-Arbeitgeber nur einen mündlichen Arbeitsvertrag. Daher sind auch keine Kündigungsfristen geregelt. Nun haben wir einfach mal angenommen, dass es bestimmt für den EDV Einzelhandel irgendwelche gesetzlichen Richtlinien gibt, die Fristen vorschreiben. Hat jemand von euch eine Idee, wie schnell er im Falle des Falles vom aktuellen Arbeitgeber los kommt?

Vielen Dank!

MFG Sky

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Einzelhandel Monatsende Tarifvertrag


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2205x hilfreich)

Hallo SkyMaster vermutlich mit 4 Wochen zum 15. oder Monatsende. (BGB § 622 )
Insofern nicht zufällig ein allgemeinverbindlicher Tarifvertrag gilt. Zählt das ganz normal zum Einzelhandel oder ist das was spezielles?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
SkyMaster
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

Wo das dazu zählt ist ne gute Frage... Das ist so eine klassische "Computer-Klitsche" mit 4 Mann inkl. Chef.
Wo das im speziellen mit drunter fällt ist ne gute Frage. Ich dachte das ist primär Einzelhandel...

Wenn es also Einzelhandel wäre, dann sind falls nicht anders geregelt seitens des AN 4 Wochen zum 15. bzw. 1. ausreichend?

MFG Sky

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2205x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Rechtsanwalt Oliver Kranz
Status:
Beginner
(145 Beiträge, 8x hilfreich)

Auch wenn es ein Computer Einzelhandel ist. in insgesamt 14 Bundesländern ist der Tarifvertrag im Einzelhandel allegemeinverbindlich, welche fehlen, hab ich jetzt nicht geprüft.

Danach beträgt die Kündigungsfrist z.B. in Hessen 6 Wochen zum Monatsende, aber davpon mal abgesehen, was will der Arbeitsgeber denn machen, wenn der Arbeitnehmer nicht fristgerecht kündigt ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.938 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.640 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.