Kündigungsfrist zum Quartalsende

21. März 2024 Thema abonnieren
 Von 
Nachteule82
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist zum Quartalsende

Hallo.

Ich bin über 12 Jahre im gleichen Unternehmen beschäftigt und möchte gerne kündigen. Arbeitsvertrag nach AVR. Es gilt eine Kündigungsfrist von 6 Monaten.

Jetzt lese ich, dass ich nur zum Ende eines Kalendervierteljahres kündigen kann.
Ich wollte die Kündigung im April einreichen, gerne persönlich, da mein Chef aktuell nicht da ist.

Heißt das konkret, wenn die Kündigung erst im April eingeht, ich noch bis zum 31.12. arbeiten müsste und sich die Kündigungsfrist auf 8 Monate verlängert? Puh, das fände ich schon sehr lang...

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Unbeschreiblich
(32928 Beiträge, 5760x hilfreich)

Zitat (von Nachteule82):
Jetzt lese ich, dass ich nur zum Ende eines Kalendervierteljahres kündigen kann.
Gibts dazu einen Wortlaut?

Allg. AVR:
Die Kündigungsfrist beträgt für den Dienstgeber und den Mitarbeiter in den ersten zwölf Monaten des Dienstverhältnisses einen Monat zum Monatsschluss. Darüber hinaus beträgt sie für den Dienstgeber und Mitarbeiter bei einer Beschäftigungszeit
...
e) von mindestens zwölf Jahren 6 Monate
zum Schluss des Kalendervierteljahres.


Kündigst du noch im März, schriftlich und nachweislich dem AG zugestellt, endet dein Job am 30.9.24
Zitat (von Nachteule82):
Ich wollte die Kündigung im April einreichen, gerne persönlich,
Dann endet dein Job zum 31.12.24 wegen persönlicher Übergabe-Wünsche.
Zitat (von Nachteule82):
sich die Kündigungsfrist auf 8 Monate verlängert?
Wohl nicht. Die 6 Monate bleiben.

Signatur:

Ich schreibe hier nur meine Meinung.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.567 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.733 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen