Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.079
Registrierte
Nutzer

Kündigungsfristen nach 8 Jahren ?

7.1.2018 Thema abonnieren
 Von 
Tobi19801000
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfristen nach 8 Jahren ?

Hallo zusammen,

Benötige euren Rat,

Ich bin 37 Jahre alt und habe am 20.03.2009 einen befristeten Arbeitsvertrag fuer 6 Monate unterschrieben. Dieser wurde Mündlich 2 x verlängert. Am 30.06.16 wurde eine Zusatzvereinbarung getroffen bezüglich mehr Urlaub und mehr Gehalt.

Unter Kündigungsfristen steht im Vertrag von 2009. nach Ablauf der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis beiderseits unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfristen gekündigt werden. Jede gesetzliche Verlängerung der Kündigungsfrist zu Gunsten des AN gilt auch zu Gunsten des AG.

Nun will ich kuendigen. Wie ist meine Frist ? 1 Monat oder 3 Monate ?

Vg
Tobi

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14432 Beiträge, 5607x hilfreich)

Du bist also länger als 8 Jahre dauert, folglich gelten 3 Monate.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14432 Beiträge, 5607x hilfreich)

Auch wenn es hinsichtlich deiner Frage nur eine Randnotiz ist, möchte ich anmerken, dass du schon länger einen unbefristeten Arbeitsvertrag hast. Denn mündliche Verlängerung gibt es für befristete Arbeitsverträge nicht.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.250 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen