Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.173
Registrierte
Nutzer

Kündigungsschutzklage

27.1.2011 Thema abonnieren
 Von 
cYruZ
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 3x hilfreich)
Kündigungsschutzklage

Ich stecke da ein wenig fest da ich nicht recht weis wie ich die am besten formulieren soll.
Hier mein Vorschlag

Aschrift von mir

Kündigungsschutzklage

In Sachen

Angaben zu meiiner Person

- Kläger


gegen

Angaben zum ehmaligen AG

- Beklagte

wegen der fristlosen Kündigung beantrage ich

eine überprüfung der rechtmäßigkeit der fristlosen Kündigung und bestehe auf die mit im Kündigungsschreiben angegeben fristgerechte Kündigung.


ich weis nicht ob das schon genügt

-----------------
""

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



11 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12306.10.2013 12:24:59
Status:
Praktikant
(749 Beiträge, 216x hilfreich)

Geh zum Arbeitsgericht und lass vom Rechtspfleger die Klage aufnehmen. Die machen das kostenlos.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
cYruZ
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 3x hilfreich)

ich weis aber das ist 50 km entfernt ich habe kein auto und ich habe nicht mehr viel geld für die fahrkarte dort hin

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest-12306.10.2013 12:24:59
Status:
Praktikant
(749 Beiträge, 216x hilfreich)

Das tut mir leid. Aber was Du da schreibst reicht nicht aus. Du musst auch begründen warum.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12306.10.2013 12:24:59
Status:
Praktikant
(749 Beiträge, 216x hilfreich)

Das tut mir leid. Aber was Du da schreibst reicht nicht aus. Du musst auch begründen warum.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest-12306.10.2013 12:24:59
Status:
Praktikant
(749 Beiträge, 216x hilfreich)

Das tut mir leid. Aber was Du da schreibst reicht nicht aus. Du musst auch begründen warum.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
cYruZ
Status:
Beginner
(76 Beiträge, 3x hilfreich)

langt als begründung im kündigungschreiben wird kein grund angegeben jedoch ein ein termin zur fristgerechten kündigung

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Eidechse
Status:
Senior-Partner
(6982 Beiträge, 3883x hilfreich)

Du kannst auch zum RA gehen und ein Verfahren über Prozesskostenhilfe durchführen. Das ist vielleicht in Anbetracht der Umstände nicht das schlechteste.

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
maestro1000
Status:
Lehrling
(1297 Beiträge, 723x hilfreich)

Hallo,
würde Eidechses Tip folgen.

Bei einer fristlosen Kündigung steht einfach zu viel auf dem Spiel.

Da kommt schnell ein Monatsgehalt sowie 12 Wochen Arbeitslosengeldsperre zusammen, wenn nicht auch binnen drei Wochen nach Zugang einer Kündigung dagegen geklagt wird.
Dazu kommt noch eine schwere Hypothek bei künftigen Bewerbungen.


Möglicherweise können die Rechtspflege im Arbeitsgericht auch per Telefon helfen.


-----------------
""

-- Editiert am 27.01.2011 22:30

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
guest-12309.07.2016 16:31:25
Status:
Junior-Partner
(5011 Beiträge, 2517x hilfreich)

quote:
und ich habe nicht mehr viel geld für die fahrkarte dort hin



Wie wollen Sie eigentlich die nächsten Wochen überbrücken? Haben Sie wenigstens einen H4-Antrag gestellt? Die AfA wird doch sicherlich erstmal den ALG1-Anspruch für 12Wochen sperren.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17780 Beiträge, 7998x hilfreich)

Man kann auch gar nicht auf "Überprüfung, ob eine Kündigung rechtmäßig ist" klagen.
Man klagt auf Weiterbeschäftigung und auf die Feststellung, dass eine Kündigung unwirksam ist.
Ich schließe mich der Meinung an, dass Sie dringend einen Anwalt beauftragen sollten.
Es geht wirklich um erheblich mehr als um die Fahrtkosten, es geht um Ihre Existenz in den nächsten 3 Monaten.

-- Editiert am 27.01.2011 23:11

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
kriegsrat
Status:
Praktikant
(540 Beiträge, 173x hilfreich)

schau mal hier

http://www.suite101.de/content/kuendigungsschutzklage-a52179



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.513 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.941 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen