Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.988
Registrierte
Nutzer

Kurzarbeit, es werden Überstunden für 3 Tage Krank abgezogen.

4.11.2021 Thema abonnieren
 Von 
knobi01
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 4x hilfreich)
Kurzarbeit, es werden Überstunden für 3 Tage Krank abgezogen.

Frage: Die Firma hat schon länger Kurzarbeit, eine Person wurde in der Kurzarbeit für 3 Tage Krankgeschrieben und hatte auch noch im selben Monat 2 Urlaubstage. Bei der Monatsabrechnung hatte er das selbe an Geld wie die Monate vorher in der Kurzarbeit, ist das so Rechtens?
Für die 3 Tage wo er Krankgeschrieben war hat er von seinem Überstunden-Konto über 2,5 Std. abgezogen bekommen, ist das auch Rechtens?

Danke

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(100066 Beiträge, 37017x hilfreich)

Irgendwas scheint da nicht zu stimmen.

Was konkret ist denn zu dem Thema vertraglich vereinbart?


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
knobi01
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 4x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
§675 Abs. 2 BGB

Es besteht immer noch Kurzarbeit, in einem Monat war er 3 Tage Krankgeschrieben und hatte noch 2 Tage Urlaub.
Frage war: er hat für die 3 Tage wo er Krank war Vom Überstundenkonto ca 2,5 Std. abgezogen bekommen, ist das Rechtens

Kurzarbeitergeld war das selbe wie die Monate davor. Urlaubstage sind volle Arbeitstage soweit ich weiß, in der Kurzarbeit werden diese Tage voll berechnet und nicht nach Kurzarbeiter Geld, Oder?

Warum bekommt man vom Überstundenkonto ca. 2,5 Std abgezogen wenn man 3 Tage Krank war, Aussage der Firma das Krankheitstage in der Kurzarbeit anders gerechnet werden, stimmt das ? und warum bekommt man ca. 2,5 Std abgezogen.



-- Editiert von knobi01 am 04.11.2021 22:12

Signatur:

Danke für die Hilfe

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14428 Beiträge, 5606x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 229.200 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.488 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen