Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.154
Registrierte
Nutzer

Nach Elternzeit, Urlaub und direkter Mutterschutz

17. November 2017 Thema abonnieren
 Von 
CHP123
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 1x hilfreich)
Nach Elternzeit, Urlaub und direkter Mutterschutz


Hallo,
Ich weiß nicht wohin mit meiner Frage , vielleicht weiß ja hier jemand Bescheid.
Ich war / bin jetzt seit 2009 in Elternzeit, habe 3 Kinder bekommen . Bin die ganze Zeit über bei einem KH angestellt.
Nun bekomme ich mein 4. Kind und mein KH hat dazu eingewilligt das ich die jetzige Elternzeit vorzeitig beende um vor Antritt des erneuten Mutterschutzes meine seid 8 Jahren mitgeschleppten 24 Urlaubstage zu nehmen.
Das heißt ich bin jetzt offiziell nicht mehr in Elternzeit und habe vom 14.11 -18.12. Urlaub. Der erneute Mutterschutz beginnt am 19.12.
Sehe ich es da Richtig, dass ich für die Urlaubszeit mein Gehalt wieder bekomme? Auch wenn ich vorher in der Elternzeit nichts bekam?
Ich war mir immer recht sicher, aber irgendwie komme ich gerade ins Grübeln....

Liebe Grüße

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12309.11.2018 09:43:45
Status:
Lehrling
(1613 Beiträge, 606x hilfreich)

Zitat (von CHP123):
Sehe ich es da Richtig, dass ich für die Urlaubszeit mein Gehalt wieder bekomme?


Ja, alles andere wäre ja sinnfrei.

3x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(15005 Beiträge, 5782x hilfreich)

Urlaub ist bezahlte Zeit.

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.127 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.701 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen