Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.572
Registrierte
Nutzer

Recht auf Abfindung?

 Von 
buebchen2506
Status:
Frischling
(28 Beiträge, 12x hilfreich)
Recht auf Abfindung?

Hallo,

ab wann besteht das Recht auf eine Abfindung?
Welche SChritte sind da zu befolgen?

Ich wurde gestern gekündigt (weiß den Grund leider nicht)und habe gehört das in manchen Fällen ein Anspruch darauf besteht.

Ich hoffe Sie können mir helfen.

MFG

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Abfindung Kündigungsschutzklage recht Anspruch


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
MitEtwasErfahrung
Status:
Lehrling
(1832 Beiträge, 477x hilfreich)

Nein, so etwas gibt es nicht.

Nur wenn der AG in der Kdg. dies unter der Voraussetzung, dass man keine klage erhebt, anbietet, gibt es einen Anspruch, sonst nicht.

Nicht selten werden aber bei einer Kündigungsschutzklage Abfindungen gezahlt. Das ist dann Verhandlungssache, aber nur wenn der Betrieb mehr als 10 MA beschäftigt.


-----------------
"Nur meine Meinung, keine Rechtsberatung! "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
nero070
Status:
Bachelor
(3591 Beiträge, 1254x hilfreich)

Hallo,

wenn im Rahmen einer Kündigungsschutzklage eine Abfindung gezahlt wird, sieht der § 1a (2) Kschg dafür ein halbes Monatsgehalt je Betrieszugehörigkeitsjahr vor.

Um der Kündigung zu begegnen, sollte innerhalb der nächsten 3 Wochen ein Fachanwalt für Arbeitsrecht aufgesucht werden und die Kündigungsschutzklage eingereicht werden.

Wird der Grund der Kündigung noch bekanntgegeben?

LG nero



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
buebchen2506
Status:
Frischling
(28 Beiträge, 12x hilfreich)

vielen dank für die Antworten. Ich denke ohne das ich dort nachfrage werde ich den Grund nicht kennen.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Arcturus
Status:
Praktikant
(897 Beiträge, 330x hilfreich)

Ist die Kündigung fristlos erfolgt?
Ist die Kündigung schriftlich erfolgt?
Sind Abmahnungen zuvor ausgesprochen worden?

Wie lang ist die Betriebszugehörigkeit?
Gibt es einen Betriebsrat?
Sind mehrere Mitarbeiter mit gleichartiger Tätigkeit / Funktionsbezeichnung in der Firma?

Wäre klasse, wenn es ein paar mehr Informationen gäbe.

-----------------
"Lukas 7,23"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest-12309.07.2016 16:31:25
Status:
Junior-Partner
(5012 Beiträge, 2491x hilfreich)

@nero70

quote:
wenn im Rahmen einer Kündigungsschutzklage eine Abfindung gezahlt wird, sieht der § 1a (2) Kschg dafür ein halbes Monatsgehalt je Betrieszugehörigkeitsjahr vor.


Bitte den § 1a KschG genau lesen! Genau das besagt der Paragraph nämlich nicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
blaubär+
Status:
Gelehrter
(11318 Beiträge, 4748x hilfreich)

zu ergänzen: abfindungen stehen i.d.r dann im raum, wenn eine kündigungsschutzklage für den AG riskant wird, weil die gründe mau sind. sofern die MA durch das k-schutzgesetz geschützt sind.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest-12309.07.2016 16:31:25
Status:
Junior-Partner
(5012 Beiträge, 2491x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.097 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.598 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.