Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
513.818
Registrierte
Nutzer

Resturlaub vor Mutterschutz - Wechsel in Teilzeit

 Von 
Dannxx
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Resturlaub vor Mutterschutz - Wechsel in Teilzeit

Hallo,

Ich habe eine Frage zum Thema Resturlaub vor Mutterschutz.

Ich habe auf Grund von frühzeitigen Beschäftigungsverbot noch 12 Tage Resturlaub aus meiner Vollzeitbeschäftigung vor muttschutz. Ab Sommer würde ich gerne wieder für ca. 15 Stunden die Woche verteilt auf 2 Tage arbeiten.

Da ich mich in einem gleitzeitsystem befinde habe ich als Vollzeitbeschäftigte pro Urlaubstag 7,5 Stunden gutgeschrieben bekommen.
Als Teilzeitkraft werde ich nur noch 3 Stunden pro Urlaubstag erhalten.

Nun zu meiner Frage: Wir der Urlaub auf stundenbasis gerechnet oder zählen wirklich nur die Anzahl der Urlaubstage? Mein Arbeitgeber ist bereit mir 12 Tage Resturlaub zu geben aber dann wären das ja nur 3 Stunden pro Tag und erworben habe ich diesen ja mit 7,5 Stunden pro Tag.

Da ja laut Gesetzgebung kein Nachteil für Teilzeitbeschäftigte entstehen soll müsste meiner Meinung nach der Urlaub wie folgt gerechnet werden.

12x7,5= 90 Stunden

90:3 =30 Tage Resturlaub

Stimmt das? Und wenn ja gibt es da eine gesetzliche Grundlage oder Urteile zu?

Vielen Dank für die Hilfe

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Resturlaub Frage Tage Urlaubstage


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Richter
(8811 Beiträge, 4010x hilfreich)

Beim Urlaub geht es tatsächlich nur um Urlaubstage. Es ist vollkommen egal ob du eine Stunde am Tag arbeitest oder 8, ein Urlaubstag ist ein Urlaubstag. Das Ziel des Bundesurlaubsgesetzes ist sicherzustellen, dass jeder Arbeitnehmer mindestens vier Wochen Erholungsurlaub erhält.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Ally McBeal
Status:
Schüler
(279 Beiträge, 75x hilfreich)

ich sehe da auch keine Benachteiligung. Vor der Teilzeit waren es 12 Tage Urlaub, in der Teilzeit sind es auch 12 Tage Urlaub.

LG

Ally

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen