Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.251
Registrierte
Nutzer

Schmerzensgeld bei Mobbing

 Von 
CarolaPr
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Schmerzensgeld bei Mobbing

Hallo.
Angenommen X wird von seinem Vorgesetzten ständig „gemobbt“. Könnte X möglicherweise einen Anspruch auf Schmerzensgeld gegen seinen Vorgesetzten haben?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Anspruch Mobbing Schmerzensgeld vorgesetzt


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
pretty-blue
Status:
Frischling
(29 Beiträge, 3x hilfreich)

Soweit ich weiß, geht das, wenn X zB. Migräne, oder psychisch bedingte Krankheiten nachweislich ! deswegen hat.

(Schlage für X dennoch zusätzlich eine Verhaltenstherapie vor, klingt schlimmer als es ist. Begleitene Therapie zu neuen Tagen! Mal bei wikipedia gucken - das mal nur so Nebenbei ;) )

LG*

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1892x hilfreich)

... mobbing kann in der tat schmerzensgeldansprüchen ggü dem AG auslösen. setzt aber voraus, dass mobbing a) nachgewiesen ist und b)der AG trotz aufforderung etc. untätig geblieben ist.

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-1660
Status:
Bachelor
(3594 Beiträge, 1050x hilfreich)

--- editiert vom Admin

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
TobiasB04
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 5x hilfreich)

Hallo.

Ich hoffe Du musst nicht allzu viel "seelische" Qualen zu erleiden.
Ich habe unter folgendem <pre>http://www.rechtsanwaltskanzlei-leipzig.de/arbeitsrecht.html </pre> gefunden, dass das Bundesarbeitsgericht Schmerzensgeld bei Mobbing bejaht hat. Vielleicht hilft Dir das weiter.


-- Editiert von TobiasB04 am 13.03.2008 15:05:42

-- Editiert von TobiasB04 am 13.03.2008 15:07:19

-- Editiert von TobiasB04 am 13.03.2008 15:09:12

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.162 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.491 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.