Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Spezielle Frage zur bezahlten Arbeitszeit

5. September 2022 Thema abonnieren
 Von 
VolkerPutt
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Spezielle Frage zur bezahlten Arbeitszeit

Hallo zusammen,

das folgende lies sich via google leider nicht beantworten, also dann hier :)

Mein AG hat "vergessen" das Equipment fürs HO elektrisch zu prüfen bevor es ausgehändigt wurde.
Es geht um einen Monitor. 32 Zoll und ein Pivotfuß, nenn ich ihn mal. Also schwer und unhandlich. Vorallem im Karton weil der riesig ist und keine Griffe oder Eingriffe besitzt.

Nun soll der aber wieder zur Arbeit gebracht werden nächste Woche und das find ich ja ganz doof.

Ja ich hab den schon mal auch nachhause geschleppt aber ich habe seid langer Zeit Probleme, Schulterregion und die sind Momentan so das ich an dem bestimmten Datum höchstwahrscheinlich nicht in der Lage bin den zu transportieren. und die Frage ist nun:

Ist es bezahlte Arbeitzeit, wenn ich zum Arzt gehe um eine Bescheinigung zu erlangen die bestätigt, das ich dem Verlangen des AG nicht nachkommen kann den Monitor wieder ins Büro zu bringen für diesen elektr. Test?
Natürlich würde ich den AG in Kenntnis setzen dafür zum Arzt zu gehen, um ihm einfach auch sicherheit zu geben das ich keine Märchen erzähle.

Wie es dann weitergeht steht erstmal nicht zur Frage, via Post wahrscheinlich. Gut dann würde es heissen, wer zahlt den Versand? Aber das später einmal.

Achja, Auto ist keine Option.

Vielen Dank
Grüße

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(105634 Beiträge, 37801x hilfreich)

Zitat (von VolkerPutt):
Nun soll der aber wieder zur Arbeit gebracht werden nächste Woche

Was sind denn da mal wieder für Stümper am Werk?
Diese Messung sollte sinnigerweise im HO erfolgen, auch die Leitungen im HO müssen geprüft werden.



Zitat (von VolkerPutt):
Ist es bezahlte Arbeitzeit, wenn ich zum Arzt gehe um eine Bescheinigung zu erlangen die bestätigt, das ich dem Verlangen des AG nicht nachkommen kann den Monitor wieder ins Büro zu bringen für diesen elektr. Test?

Wenn der AG das so sieht oder das so anordnet, ja. Ansonsten ist es wohl Freizeit.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
VolkerPutt
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Zitat (von VolkerPutt):
Ist es bezahlte Arbeitzeit, wenn ich zum Arzt gehe um eine Bescheinigung zu erlangen die bestätigt, das ich dem Verlangen des AG nicht nachkommen kann den Monitor wieder ins Büro zu bringen für diesen elektr. Test?


Wenn der AG das so sieht oder das so anordnet, ja. Ansonsten ist es wohl Freizeit.


Danke für die zeitnahe Reaktion.

Das verstehe ich aber nicht ganz.

Der AG hat ja angeordnet das das wieder ins Büro muss.

Und wie der AG es sieht ist zweitrangig, wenn es hierfür gesetzl. Regelungen oder bereits Urteile gibt aus denen man Rückschlüsse ziehen kann.

Ich will ja keinen Krieg mit meinem AG, ich finde es nur wichtig sowas zu wissen wenn es drauf ankommt.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.695 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.559 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.