Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.006
Registrierte
Nutzer

Studentenjob über 20 Stunden

28. Oktober 2014 Thema abonnieren
 Von 
Bienemaja1712
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Studentenjob über 20 Stunden

Hallo,
ich habe folgendes Problem.
Ich habe Ende April bei XY angefangen zu arbeiten. Begrenzt für 3 Monate. In meiner Bewerbung stand dass ich Studentin bin und ich hatte 2 Tage die Woche frei, wegen meiner Vorlesungen. Da ich Ende April anfing bekam ich mitte Mai natürlich nicht sonderlich viel Gehalt. Ab mitte Mai habe ich jede Woche ca 30 Stunden gearbeitet. (zu der Zeit wusste ich nicht, dass ein Student nur 20 Std. die Woche arbeiten darf)
Mitte Juni bekam ich mein Gehalt. Ich hatte deutlich mehr gearbeitet als ich durfte und wurde Steuerfrei abgerechnet.
Auch im Juni/Juli wurden es nicht weniger Stunden und da der Mai ja schon Steuerfrei war, dachte ich dass es der Juni/Juli auch bleibt.
Eine Woche bevor mein Vertrag enden sollte kam meine Chefin auf mich zu und sagte mir, dass ich den Monat nun nicht mehr steuerfrei abgerechnet werde.
Ich rief in der Zentrale an und man sagte mir dass bei dem ersten Monat ein Auge zugedrückt wurde, sie es jedoch nicht nochmal tuen können. (Es waren nichtmal zehn Stunden mehr)

Nun meine Frage:
Hab ich es ausführlich erklärt und wenn ja, ist dies Rechtens?

Die wussten schließlich dass ich Studentin bin.

-----------------
""

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17781 Beiträge, 8011x hilfreich)

[color=red]Steuerrecht[/color] wäre für Ihre Frage das passendere Forum.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.726 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen