Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.697
Registrierte
Nutzer

Stunden Nacharbeiten

15. Juli 2021 Thema abonnieren
 Von 
Senator.s
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Stunden Nacharbeiten

Ich brauche Eure Meinung.
Ich habe nächsten Monat einen Termin bei Gericht. Das mein Arbeitgeber mich unentgeltlich freistellt, ist mir klar. Schließlich bekomme ich das Geld vom Gericht wieder. Jetzt will aber meine Chefin, das ich die Stunden die ich bicht da bi, nacharbeite, damit sie diese gegenüber unseren Auftraggeber abrechnen kann. Die Vorladung hat aber mit meiner Arbeit zu tun. Beim letzten mal musste ich mich normal ausstempeln, aber die 1,5 Stunden nachholen. Bei der Stundenabrechnung ergibt das ein Plus/Minus Null, obwohl das eigentlich Überstunden sein müssten, da ich ja eigentlich wegen meiner Arbeit freigestellt wurde.

Gruß Senator

-- Editiert von Senator.s am 15.07.2021 12:05

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14992 Beiträge, 5780x hilfreich)

//// Die Vorladung hat aber mit meiner Arbeit zu tun.

... dann verstehe ich nicht, wieso du ausstempeln solltest - jedenfalls nicht im Sinn von Pause.
Genau genommen ist es doch ein Dienstgang (und nicht Privatsache), wenn die Zeugenaussage beruflich bedingt ist.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.914 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.600 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen