Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.934
Registrierte
Nutzer

Tarifvertrag - Arbeitslohn einklagen

2. September 2009 Thema abonnieren
 Von 
Mia59
Status:
Beginner
(57 Beiträge, 1x hilfreich)
Tarifvertrag - Arbeitslohn einklagen

Ich arbeite in einem privaten Busunternehmen. Leider haben wir seit Juli 09 kein Gehalt mehr erhalten und deshalb beim AA Insolvenzgeld bentragt. Unser Chef
hat jedoch noch keine Insolvenz angemeldet.
Wir stehen als AN erstmal im luftleeren Raum.
Wenn ich meinen Arbeitslohn einklagen möchte, gibt es Termine zu beachten, die sich u.a. aus Tarifverträgen ergeben. In unserer Firma gibt es keinen Tarifvertrag.
Wie gesagt sind wir ein Busunternehmen dass ÖPNV und Reiseverkehr bedient.
Ich weiss leider nicht zu welcher Branche das gehört und wo man nach einem
allgemeingültigen Tarif schauen könnte.
Ich möchte ja auch nicht, dass der Klagezeitraum verstrichen ist und wir ggf. nicht mehr an unseren Lohn kommen.

-----------------
"Mia"

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1986x hilfreich)

keine bange. wenn ihr einem tarifvertrag unterliegen würdet, wüsstest du das. erstens stünde wohl ein bezug im AV, zum anderen sollte der tarif ausliegen.

der vorteil bei der sache ist, dass keine ausschlussfrist läuft, es gilt vielmehr die normale verjahrung nach bgb von 3 jahren.
sind denn schon die normalen aufforderungen zu zahlen geschehen?
und ihr solltet euch kompetent informieren über euer zurückhaltungsrecht. wenn der ag mindestens zwei monatslöhne nicht gezahlt hat, können AN ihm nach ankündigung auch ihre arbeitskraft vorenthalten. bitte aber vorher sachverständig beraten lassen!

-----------------
"... nach bestem Wissen :) .
"Das ganze Leben ist ein Quiz ...""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.654 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.519 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen