Teilzeit - Mehrarbeitszuschlag

18. September 2015 Thema abonnieren
 Von 
spb84
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 2x hilfreich)
Teilzeit - Mehrarbeitszuschlag

Hallo!
Ich bin in der Teilzeit bei einer Leihfirma eingestellt (im Vertrag 30 Stunden/Woche).
Tatsächlich geleistete Arbeit: 45 Stunden/Woche. Habe ich Recht auf 25% Mehrarbeitzuschlag für 15 Stunden?
(Mir ist klar,dass 15 Stunden auf Zeitkonto gehen)

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Weiser
(17245 Beiträge, 6431x hilfreich)

Erst einmal nicht, denke ich. Denn dafür ist ein Zeitkonto da, einen Puffer für Mehrarbeit zu schaffen.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12309.07.2016 16:31:25
Status:
Junior-Partner
(5011 Beiträge, 2531x hilfreich)

Zitat (von blaubär+):
Erst einmal nicht, denke ich. Denn dafür ist ein Zeitkonto da, einen Puffer für Mehrarbeit zu schaffen.


Das Zeitkonto der Leiharbeitstarifverzräge ist in 99,9% der Fälle zum abziehen der Leiharbeiter und zum Abwälzen des Annahmeverzugsrisiko auf denselben da.



@spb84

Schau in den Tarifvertrag, dort sind Überstundenzuschläge und deren Berechnung geregelt

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.974 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen