Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.603
Registrierte
Nutzer

Unwiderrufliche Freistellung ohne Anrechnung

24.5.2021 Thema abonnieren
 Von 
Ralf Krüger
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Unwiderrufliche Freistellung ohne Anrechnung

Vor meiner Kündigung soll ich quasi als Abfindung für 6 Monate eine unwiderrufliche Freistellung OHNE Anrechnung von Urlaub, Freischichten und Überstunden erhalten. Dies habe ich so schriftlich bekommen. Das bedeutet doch für mich, dass ich alle bisher noch nicht genommenen Urlaubstage auch noch vorher nehmen kann sowie eventuelle Stundenkonten. Damit könnte ich dann noch 14 Tage eher gehen.

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14408 Beiträge, 5596x hilfreich)

So ist es. Wobei freilich nur du weißt, ob Urlaub plus Mehrarbeitsstunden für 14 Tage reichen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 228.985 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.428 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.