Urlaub Ausgezahlt bekommen

10. Juli 2018 Thema abonnieren
 Von 
Dennis3
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaub Ausgezahlt bekommen

Hallo 123Recht,

ich habe mir meinen Urlaub ausbezahlen lassen. Anbei die Abrechnung.



Kann mir jemand erklären warum die Abzüge so hoch sind, ich zahl 300€ Lohnsteuer?

Es wurde auch ein Fehler gemacht und mir wurden zu wenige Tage ausbezahlt, hab ich jetzt dadurch einen Nachteil?

-- Editiert von Dennis3 am 10.07.2018 18:30

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(35992 Beiträge, 13462x hilfreich)

Denis, hast Du da aufgehört zu arbeiten, oder wie? Eigentlich kann man sich keine Urlaub auszahlen lassen, es sei denn man kann ihn betriebsbedingt oder aus persönlichen Gründen nicht nehmen vor dem Ausscheiden aus einer Firma.

Aber seis drum. Die steuerlichen Abzüge im Laufe des Jahres sind vereinfacht ausgedrückt Schätzungen. Man weiss ja nie, was, wann verdient wird. Die Bereinigung erfolgt nach Jahresende über die Steuererklärung und den Bescheid des Finanzamtes. Denn es kommt auf den Jahresverdienst an.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Dennis3
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von wirdwerden):
Denis, hast Du da aufgehört zu arbeiten, oder wie? Eigentlich kann man sich keine Urlaub auszahlen lassen, es sei denn man kann ihn betriebsbedingt oder aus persönlichen Gründen nicht nehmen vor dem Ausscheiden aus einer Firma.

Aber seis drum. Die steuerlichen Abzüge im Laufe des Jahres sind vereinfacht ausgedrückt Schätzungen. Man weiss ja nie, was, wann verdient wird. Die Bereinigung erfolgt nach Jahresende über die Steuererklärung und den Bescheid des Finanzamtes. Denn es kommt auf den Jahresverdienst an.

wirdwerden


Hallo,

ja ich habe Aufgehört und wollte mir meinen Urlaub auszahlen lassen.

Lt. BruttoNetto Rechner sollten es um die 900€ sein, denke eher weniger das ich dann 300€ zurück bekomme?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(35992 Beiträge, 13462x hilfreich)

Das können wir nicht wissen, weil es auf den Jahresvedienst ankommt. Und wie der in diesem Jahr aussieht, das können wir hier auch nicht abschätzen. Weisst ja nicht mal Du.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12307.10.2018 16:16:46
Status:
Schüler
(262 Beiträge, 87x hilfreich)

Außerdem ist es als Einmalzahlung versteuert.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.182 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen