Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.486
Registrierte
Nutzer

Urlaubsanspruch während Mutterschutz und Elternzeit

8. März 2020 Thema abonnieren
 Von 
DieJuli
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubsanspruch während Mutterschutz und Elternzeit

Hallo,

ich brauche Hilfe bei der Berechnung der mir zustehenden Urlaubstage während meiner Schwangerschaft und und der Elternzeit danach.

- mir stehen 25 Tage Jahresurlaub zu
- mein Mutterschutz beginnt am 03.04.2020
- der errechnete Geburtstermin ist der 15.05.2020
- Ende des Mutterschutzes ist voraussichtlich der 10.07.2020
- nach dem Mutterschutz gehe ich 2 Jahre in Elternzeit
- somit kann mein Arbeitgeber mir meinen 25-tägigen Jahresurlaub um 5/12 kürzen
- es verbleibt ein Urlaubsanspruch von 15 Tagen für das Jahr 2020

Ist meine Rechnung richtig? Denn meine Kollegen meinten dass mir für dieses Jahr nur 6 Tage Urlaub zustehen und dass mir im Mutterschutz kein Urlaub zustünde, aber während des Mutterschutzes bin ich ja bei meinem Arbeitgeber eingestellt, und er bezahlt mich in dieser Zeit ja auch noch.

Vielen Dank und liebe Grüße

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
nunja123
Status:
Beginner
(139 Beiträge, 51x hilfreich)

Deine Rechnung ist absolut korrekt. Nur volle Monate in Elternzeit dürfen um ein12tel gekürzt werden. Also ab Monat August. Dir stehen definitiv aufgerundet 15 Tage zu.

Ich wünsche dir/euch alles Gute :)

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
nunja123
Status:
Beginner
(139 Beiträge, 51x hilfreich)

Nachtrag nur zum Verständnis:

Während des Mutterschutzes erwirbt man Urlaub, in der Elternzeit nicht. Daher darf der Urlaub nur für volle Monate in Elternzeit gekürzt werden.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 235.083 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.665 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen