Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
610.908
Registrierte
Nutzer

Urlaubsgeld nicht für alle?

2.8.2005 Thema abonnieren
 Von 
carmen59
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubsgeld nicht für alle?

Der Betrieb, in dem mein Mann arbeitet, beschäftigt neun Mitarbeiter. Mein Mann arbeitet dort seit 1.08.04, hat logischerweise kein Weihnachtsgeld erhalten, nun hofften wir auf Urlaubsgeld. Nichts da - nur sämtliche anderen erhielten etwas. Ist das eigentlich rechtlich in Ordnung? Im Arbeitsvertrag steht nichts darüber.

Danke für Euren Rat!

carmen59

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17780 Beiträge, 7998x hilfreich)

wuppertal.ihk24.de:

aus dem Gleichbehandlungsgrundsatz:
Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Arbeitnehmer gleich zu behandeln. Deshalb dürfen bestimmte Mitarbeiter nicht ohne sachlich gerechtfertigten Grund von einer Gratifikation ausgeschlossen werden. So haben beispielsweise geringfügig Beschäftigte ebenfalls Anspruch auf Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, wenn dies den übrigen Arbeitnehmern gewährt wird.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.350 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.896 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen