Urlaubstage Werktage??

29. Juli 2004 Thema abonnieren
 Von 
sepp
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubstage Werktage??

Hallo zusammen,

ich habe vom 09.07-28.07 Urlaub genommen und in meinem Arbeitsvertrag sind 24 Werktage eingeschrieben.Mein Arbeitgeber änderte meine Urlaubstage (die ich genommen habe) um auf 17. Die Fa. in der ich arbeite hat aber Samstags nicht geöffnet. ist das rechten's??

Vielen Dank
Sepp

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Depesche
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 3x hilfreich)

Hallo Sepp,

wenn die regelmäßige Arbeitszeit in deiner Firma Montag - Freitag ist, so werden auch diese Tage als Urlaubstag gezählt. In deinem Fall komme ich also auf 14 Urlaubstage.

Anders ist es z.B. im Verkauf, wo auch samstag gearbeitet wird. Oder aber in Krankenhäusern u.ä. wo auch der Sonntag mitgezählt wird. Diese Mitarbeiter haben dann aber auch entsprechend mehr Urlaubstage.

Ausnahmen, wie z.B. Überstunden bzw. Sonderarbeit an Sams- oder Sonntagen zählen dann nicht als Urlaubstage.

Du solltest deinen Chef darauf ansprechen und mal ganz "naiv" fragen, wie er auf 17 Urlaubstage kommt und womit er das begründet. Ich denke nicht, das er korrekt gehandelt hat.

Gruß
Depesche

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
sepp
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 0x hilfreich)

vielen Dank :)

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(48060 Beiträge, 16971x hilfreich)

Die Antwort von Depesche ist leider falsch.

Wenn im Arbeitsvertrag 24 Werktage vereinbart wurden, dann zählt der Samstag mit, unabhängig davon, ob am Samstag gearbeitet wird oder nicht. 24 Werktage (= 4 Wochen) ist im Übrigen der gesetzliche Mindsturlaub.

Der Arbeitgeber hat korrekt gerechnet.

Anders würde es aussehen, wenn Du 24 Arbeitstage als Urlaub vereinbart hättest.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
alida
Status:
Student
(2695 Beiträge, 638x hilfreich)

Du hast 24 Werktage, das entspricht 20 Arbeitstagen.
Vielleicht kannst du dich mit deinem Chef darauf einigen, denn sonst gibt es immer Streitigkeiten wegen der Anrechnung von Samstagen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 272.929 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.243 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen