Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
608.603
Registrierte
Nutzer

Urlaubsverweigerung wegen Zeitarbeiter

19.1.2021 Thema abonnieren
 Von 
Freddy1990
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubsverweigerung wegen Zeitarbeiter

Grüße.
aktuell sind wir bei der Urlaubsplanung 2021.
Jetzt wurde mir aber gesagt das ich evtl mein Urlaub verschieben muss weil ein Leiharbeiter in dem Zeitraum auch Urlaub haben möchte!
Meine Frage wäre ob das überhaupt zulässig ist das mir der Urlaub verweigert wird wegen einen Leiharbeiter?
Bin Festangestellter, habe keine Kinder aber der Leiharbeiter hat 1!
Denn der Urlaub wäre in den Osterferien.
Wir haben jetzt extra geschaut das sich keiner groß von den Festangestellen überschneidet.

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(99906 Beiträge, 36985x hilfreich)

Zitat (von Freddy1990):
Meine Frage wäre ob das überhaupt zulässig ist das mir der Urlaub verweigert wird wegen einen Leiharbeiter?

Ja.

Warum sollten Leiharbeiter hier weniger Rechte haben als andere?


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Freddy1990
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Das sollte nich heißen das Leiharbeiter weniger Rechten haben, ich möchte wissen ob Angestellter bevorzugt werden müssen oder nicht. Habe schon mein Sommerurlaub verschieben müssen wegen einer überschneidung mit einen Kollegen und jetzt soll ich wieder verschieben. mir gehen langsam die ideen aus wann ich überhaupt urlaub machen soll.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(99906 Beiträge, 36985x hilfreich)

Zitat (von Freddy1990):
ich möchte wissen ob Angestellter bevorzugt werden müssen oder nicht.

Nö.



Zitat (von Freddy1990):
mir gehen langsam die ideen aus wann ich überhaupt urlaub machen soll.

Als kinderloser sollte man die Ferienzeiten bei der Planung meiden.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
cirius32832
Status:
Master
(4143 Beiträge, 1054x hilfreich)

Momentan würde ich keinen Urlaub planen..... aber das hat natürlich nichts mit Ihrer Frage zu tun.

Signatur:

https://www.antispam-ev.de

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(14407 Beiträge, 5596x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 228.936 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.428 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen