Urlaubtage samstags

10. März 2020 Thema abonnieren
 Von 
Uterecht123
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubtage samstags

Ich arbeite Vollzeit(6-Tage-Woche)
alle 14 Tage samstags.
Ich habe jeweils im März und April
eine Woche Urlaub gehabt.
Jetzt unterstellt man mir,das ich mir die Wochen ausgesucht habe,wo ich samstags arbeiten muß.
Gibt es eine gesetzliche Regelung für den Arbeitgeber wo er verlangen kann,das der Arbeitnehmer seinen Urlaub so nimmt, das in den Urlaubstagen jeweils ein Samstag enthalten ist wo man normalerweise arbeitet bzw.frei hat.
Als ich anführte,das ich natürlich für freie Samstage auch Urlaubstage nehme,bekam ich zur Antwort das man die Tage auch abzählen kann.
Keine Ahnung was der Arbeitgeber damit meint...
Ich arbeite nun schon seit 44 Jahren in meinem Beruf als PKA,aber sowas ist mir noch nicht untergekommen..

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(15246 Beiträge, 5858x hilfreich)

Und wo liegt das Problem? Oder anders gefragt: was möchtest du vom Forum wissen? Denn das hoffe ich doch sehr, dass du deinen Urlaub so genommen hast, wie es dir am besten passt. Der Arbeitgeber hat darüber herzlich wenig zu maulen. Schon gar nicht kann er dir irgendein Fehlverhalten vorwerfen.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Flo Ryan
Status:
Schlichter
(7575 Beiträge, 5076x hilfreich)

Der Beitrag enthält leider nichts informatives... Genau genommen nicht mal eine Frage
Der Urlaub, ist er in Arbeits- oder Werktagen angegeben?

Signatur:

Wo lagert die Post eigentlich die ganzen Briefe, die angeblich nie zugestellt worden sind?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest-12321.04.2020 21:07:37
Status:
Schüler
(325 Beiträge, 106x hilfreich)

Zitat (von Uterecht123):
Ich habe jeweils im März und April
eine Woche Urlaub gehabt.
Jetzt unterstellt man mir,das ich mir die Wochen ausgesucht habe,wo ich samstags arbeiten muß.

Gehabt - März und April des vergangenen Jahres?

Vor dem Urlaub kommt doch in der Regel die Genehmigung desselben. Man hat also abgesegnet, dass du Urlaub an einem Arbeitssamstag nimmst. Dann kann man doch hinterher nicht jammern, dass du tatsächlich nicht zur Arbeit erschienen bist ...

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
nunja123
Status:
Beginner
(139 Beiträge, 51x hilfreich)

Es wäre hilfreich zu erfahren, wie viel Jahresurlaub du hast.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.150 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen