Weihnachtsgeld AG + IG Metall

25. November 2023 Thema abonnieren
 Von 
Stefan_1983
Status:
Beginner
(66 Beiträge, 7x hilfreich)
Weihnachtsgeld AG + IG Metall

Hallo

Ich bin seit fast 4 Jahren als Leiharbeiter in der Automobilbranche tätig.

Da mein Vertrag demnächst ausläuft (31.03.24), habe ich mich beworben und konnte eine Festanstellung zum 01.02.24 (nicht beim derzeitigen Entleiherbetrieb) erwerben.

Am 15.12.23 erhalte ich vom derzeitigen AG (Personaldienstleister) Weihnachtsgeld und zusätzlich als Mitglied der IG Metall weitere 500,-€ vom Personaldienstleister im Rahmen des Tarifvertrages.

Ich habe gehört, dass der AG das Weihnachtsgeld im Rahmen einer Kündigung zurückfordern kann.

Stimmt das und zählt darunter auch das zusätzliche Geld als Gewerkschaftsmitglied?

Danke

-- Editiert von User am 25. November 2023 08:27

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
vacantum
Status:
Praktikant
(812 Beiträge, 126x hilfreich)

Was steht dazu im Arbeitsvertrag? Was steht dazu im Tarifvertrag?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Stefan_1983
Status:
Beginner
(66 Beiträge, 7x hilfreich)

Zitat (von vacantum):
Was steht dazu im Arbeitsvertrag? Was steht dazu im Tarifvertrag?


In beiden Fällen konnte ich dazu nichts finden

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
throwaway_account
Status:
Schüler
(171 Beiträge, 19x hilfreich)

Zitat (von Stefan_1983):
In beiden Fällen konnte ich dazu nichts finden


Ich komischerweise schon:

https://epaper.ig-zeitarbeit.de/igz-dgb-tarifwerk-ab-1-oktober-2022/67269019
§8

Da du 500 als Gewerkschaftsmitglied bekommst, gilt auf jeden fall der IGZ oder BAP Tarifvertrag. Das ist nämlich genau die Höhe für Mitglieder nach 3 oder mehr Jahren Beschäftigung

Zitat:
Wer bis zum 31. März des Folgejahres aus dem Unternehmen ausscheidet, muss das Weihnachtsgelt zurück zahlen. Gilt nicht bei Betriebsbedingten Kündigungen.

Urlaubsgeld hast du mehr glück. Wenn du einen Tag nach Auszahlung kündigst, ist es sicher



-- Editiert von User am 27. November 2023 13:45

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.647 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen