Weihnachtsgeld Rückzahlung - Auslaufen eines Vertrages?

16. November 2007 Thema abonnieren
 Von 
berlinmm
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Weihnachtsgeld Rückzahlung - Auslaufen eines Vertrages?

Ich befinde mich in einem auf drei Jahre befristeten Arbeitsverhältnis, welches am 31.12.07 regulär ausläuft. Im November habe ich wie vertraglich vereinbart Weihnachtsgeld erhalten. Meine Frage: muß ich das Weihnachtsgeld wieder zurückzahlen bzw. kann es mir vom Dezemberlohn abgezogen werden? Bei einem vorherigen Arbeitsgeber hatte ich vor einigen Jahren die Situation, daß ich zum 31.03. des Folgejahres gekündigt hatte und das Weihnachtsgeld wieder zurückzahlen mußte. Wie ist es nun bei regulärem Auslaufen eines Vertrages?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1992x hilfreich)

.. das hängt von deinem av ab, oder vom tv, wenn ihr einem unterliegt.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.018 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.624 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen