Wie als Arbeitgeber Zustellung von Arbeitszeugnis sicherstellen?

21. Januar 2007 Thema abonnieren
 Von 
abcdefghijkl
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Wie als Arbeitgeber Zustellung von Arbeitszeugnis sicherstellen?

Hallo,

ein AG versendet das Arbeitszeugnis nach mehreren Monaten per Post, der Arbeitnehmer sagt aber, er habe immer noch nichts erhalten. Wie kann man die Zustellung sicher- und feststellen? Zeugnis wurde per normaler Post verschickt.

Danke,
abc

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
schorlepower
Status:
Beginner
(144 Beiträge, 37x hilfreich)

Hallo,

wie wäre es denn mit einer Zustellung per Einschreiben. Meiner Meinung nach würde ein Einwurfeinschreiben genügen. Aber zu besseren Absicherung käme auch noch das Einschreiben mit Rückschein bzw. das persönliche Einschreiben möglich.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Ortillia
Status:
Schüler
(445 Beiträge, 200x hilfreich)

oder Selbstabholung

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
nutellamonster
Status:
Schüler
(217 Beiträge, 29x hilfreich)

Eine Zustellung des bereits versandten Briefes können Sie nicht nachweisen, da er per Normalpost verschickt wurde. Es bleibt Ihnen nur, das Zeugnis erneut auszustellen. Und dann - wie die Vorredner schon gesagt haben - per Selbstabholung oder Einschreiben /Rückschein.

Hoffentlich dauert das nicht wieder 'einige Monate' ;)

Und als kleine Anmerkung von jemandem, der in einer Firma gearbeitet hat, in der täglich um die tausend Briefe verschickt wurden: es wird IMMER vorkommen, dass mal ein Brief nicht ankommt. Es kann also durchaus sein, dass der Arbeitnehmer die Wahrheit sagt...

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.614 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.794 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen