Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
511.543
Registrierte
Nutzer

ZAF will Lohn einbehalten. Probezeit, hilfe..

Geschlossen Neuer Beitrag
 Von 
ManuelErr
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
ZAF will Lohn einbehalten. Probezeit, hilfe..

Hallo.

Ich arbeite seit dem 22.1.2019 bei einer ZAF die mir nun Magenschmerzen bereitet.

Ich wurde an 3 Arbeitstagen vergessen ab zu holen, diese 3 Tage will mir die Firma trotz meines mehrfachen anrufens nicht bezahlen.

Dann kam es Privat zu sehr plötzlichen unvorhersehbaren Problemen und somit habe ich 3 Arbeitstage unentschuldigt gefehlt.

Nun will die Firma mich raus schmeissen und den ganzen schon gearbeiteten Monatslohn einbehalten. Sie rechtfertigen dies mit einer "Vertragsstrafe"

Meine Frage ist nun:
1. Darf die Firma den Lohn einbehalten für die Tage an denen ich vergessen wurde? Ich war schließlich die ganzen Tage auf Abruf und habe mich 2 mal telefonisch gemeldet.

2. Dürfen sie meinen schon erarbeiteten Lohn einbehalten? Ich bin immerhin erst seit dem 22.1 dort und habe 6 Monate Probezeit..

ich danke euch schon einmal
und verbleibe mit
freundlichen Grüßen

Manuel Erriu

Bitte nur ein Thread pro Thema, dieser wird geschlossen.

-- Editiert von Moderator am 15.03.2019 14:03

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Lohn Firma Tage Vertragsstrafe


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Student
(2883 Beiträge, 745x hilfreich)

Zitat (von ManuelErr):
Nun will die Firma mich raus schmeissen und den ganzen schon gearbeiteten Monatslohn einbehalten. Sie rechtfertigen dies mit einer "Vertragsstrafe"
Die Firma WILL. Schreibt sie dir auch schon was?--- Was denn?
Und welcher Vertrag rechtfertigt eine Vertragsstrafe? Was steht dazu in deinem Vertrag?

Du bist noch in der Probezeit. Da geht so was schnell.

Signatur:Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. Karl V.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden