Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.208
Registrierte
Nutzer

fremde Stelle in Elternzeit - Zustimmung AG

 Von 
TH710
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 2x hilfreich)
fremde Stelle in Elternzeit - Zustimmung AG

Hallo!
Ich befinde mich derzeit im Erziehungsurlaub.
Nach langen Gesprächen mit meinem AG (Steuerbüro) stellte sich heraus, dass er mir zwar eine Stelle für 40 Std im Monat angeboten hat, jedoch für einen viel geringeren Stundenlohn als vor meiner Elternzeit. Ich habe ihn darauf hingewiesen, dass ich mir das nicht leisten kann, da mir ja zusätzlich Kosten für die Tagesmutter und die Fahrten zur Arbeit anfallen. Es würde ein Mehraufwand entstehen, obwohl ich durch meine Arbeit etwas zur Haushaltskasse beitragen wollte. Wir haben uns geeinigt, da er mit meinem Lohn nicht einen Cent höher gehen wollte, dass wir es lassen. Nun habe ich die Möglichkeit, in einem anderen Steuerbüro in Heimarbeit zu arbeiten. Ich habe meinen AG um Zustimmung gebeten. Bisher hat er sich nicht gemeldet. Ist er verpflichtet, zuzustimmen, wenn er selbst mir keine Stelle bieten kann? (Die Kürzung des Stundenlohnes hat er meiner Meinung nach extra gemacht, da er so davon ausgegangen ist, dass ich dafür nicht anfangen KANN aufgrund der anderen Kosten. Durch sein Reden hatte ich ohnehin seit meiner Schwangerschaft das Gefühl, nicht mehr gewollt zu sein...)

Danke vorab.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Erziehungsurlaub Kosten Zustimmung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2270x hilfreich)

Hallo,

<font color=red>'Teilzeitarbeit bei einem anderen Arbeitgeber oder selbstständige Tätigkeit nach Satz 1 bedürfen der Zustimmung des Arbeitgebers. 4Dieser kann sie nur innerhalb von vier Wochen aus dringenden betrieblichen Gründen schriftlich ablehnen.'</font>

http://bundesrecht.juris.de/beeg/__15.html

Interessant könnte vielleicht hier der Aspekt des Wettbewerbsverbotes sein.

http://81.3.10.206/Rechtsanwalt_Arbeitsrecht_Handbuch_Wettbewerbsverbot.html

Bin mir da aber nicht so sicher.

MfG

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
TH710
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 2x hilfreich)

:-) Das hilft mir schon super weiter!
Danke!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.266 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.375 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen